Ein Ozeandampfer an den Teichen von Ixelles…

Ein Ozeandampfer an den Teichen von Ixelles…

An den Quellen des Maelbeek-Baches, in unmittelbarer Nähe zu einem großen Wald gründeten Nonnen 1201 ein Kloster, das zu einem der bedeutendsten Benediktiner-Zentrum der Region werden sollte. Von der friedvollen und grünen Umgebung wurden jedoch nicht nur die Nonnen angelockt und so entstand im Laufe der Jahrhunderte hier ein besonderes architektonisches Ensemble von hoher Qualität.

Auf unserem Spaziergang werden Sie die architektonische Vielfalt dieses angesagten Viertels kennenlernen: Von der Abtei und ihren Gärten zu ungewöhnlichen Jugendstilbauten und Art Deco Schätzen. Selbst einen architektonischen Ozeandampfer gibt es zu entdecken…

Zu Fuss
Abfahrt: Haupteingang der Kirche Sainte Croix am Place Flagey
Ankunft: Rond point de l'Etoile - Straßenbahnhaltestelle Cambre/Etoile
2:00
10

Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich an uns

← Zurück

Wählen Sie ein anderes Datum oder kontaktieren Sie uns.