Passagen und Galerien: eine brillante Idee!

Passagen und Galerien: eine brillante Idee!

Aufgrund unseres oft regnerischen Himmels kam man ab dem 19. Jahrhundert auf die Idee, Straßen mit Glasdächern zu überdachen. Sie sollten einerseits die Straßen schützten und andererseits erhellen. Die Galeries Royales Saint-Hubert waren folglich erst der Anfang, und wurden von anderen Bauwerken gefolgt. Wir erzählen Ihnen alle wichtigen Details über diese Passagen, in der viele Geschäfte zu finden sind und welche vollen kulturellen Überraschungen stecken… Jede Passage hat eine ganz einzigartige Atmosphäre.

Zu Fuss
Abfahrt: Entrée du Passage du Nord , place de Brouckère (à gauche de l’hôtel Métropole)
Ankunft: Rue de la Madeleine, Galerie Bortier
2h30
10

Dimanche 25/10/2020 — 14:30 — Français

Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich an uns

← Zurück

Ich möchte reservieren.

Führung: Passagen und Galerien: eine brillante Idee!


Zahlungsweise *

Gesamtpreis: 10

Bitte genehmigen Sie das Java-Script, um das Formular einzugeben.